ulixes roboter

Historie

Vom Roboter zum Assistenzsystem


Schon früh erkannte unser Gründer Peter Nagler, dass immer größere und teurere Sondermaschinen in der Automatisierung nicht die Lösung sein können, um die Anforderungen von Unternehmen zu bedienen. Seine Vision war es, Produkte zu entwickeln und herzustellen, die kompakt sind und dennoch sehr viele Technologien vereinen. Die flexibel genug sind, um sie egal an welcher Stelle in der Wertschöpfungskette eines produzierenden Unternehmens zu integrieren. Die leicht handhabbar und für vielfältige Prozesse anwendbar sind und den Menschen so spürbar entlasten. 

Meilensteine

Gründung IMT für die Inbetriebnahme von Elektrotechnik und Elektronik

1985 wird das Unternehmen IMT (= Industrielle Montage Technik) für die Inbetriebnahme von Elektrotechnik und Elektronik gegründet. Schnell entwickelt es sich zum Spezialisten für anspruchsvolle Steuerungen. Das Thema Automatisierungstechnik war bis dato unbekannt. Diese neue Art, Maschinen beim Montieren von Produkten zur Unterstützung hinzuzuziehen, nannte man Montagetechnik. Die IMT machte es sich zur Aufgabe, anspruchsvolle Montagestationen zu realisieren.

ulixes vergangenheit

Gründung Ulixes für flexible und schnelle Roboteranwendungen und Prozesse

1997 wurde ulixes als Marke der IMT eingeführt und wurde 2009 als eigenständiges Unternehmen gegründet.
Roboterlinien werden mit ARP (= Automation Ressource Planing) gesteuert und es entstehen immer komplexere Systeme. Die Ulixes-Roboterlinien etablieren sich schnell als Standardanwendungen.

ulixes roboter

Geburtsstunde des Assistenten

2015 wird ein neuartiges, bisher nie dagewesenes Produkt entwickelt, das alle Komponenten für den assistierten Arbeitsplatz integriert und ausschließlich mit Apps des ARP gesteuert wird: die Geburtsstunde des Assistenten.

ulixes der assistent